14. März 2019
Ein Workshop voll Kreativität, essbarer Kunst und Spaß; Eindrücke unseres Workshops mit Martin Hablesreiter

24. Januar 2019
Am 10. Januar 2019 besuchten wir, die Schülerinnen der Übungsfirma „greenroots og“ das Pflege- und Betreuungszentrum in Mautern. Frau Sühs, die Managerin für Ehrenamt und Alltagsbegleitung erzählte uns viel über die Entstehungsgeschichte des Hauses, welches schon seit mehreren Jahrzenten für Betreuungszwecke zur Verfügung steht. Sie brachte uns die Aufgaben der Altenpflege näher. Schon nach kurzer Zeit bemerkten wir, die Mühen der Mitarbeiter, die aufgebracht werden, um den...

17. Januar 2019
Power to the Bio Bauer Bio ist nicht gleich Bio. Dies erfuhren wir am 13. Dezember 2018 von Doris Wimmer während eines spannenden Nachmittags rund um das Thema Bio Austria.

17. Januar 2019
Volkswirtschaftliches Planspiel in der Kremser Bank Am 20. Dezember waren wir, 4a und 4bhlw, bei der Kremser Bank und haben Volkswirtschaft hautnah erleben dürfen.

17. Januar 2019
Volkswirtschaftliches Planspiel in der Kremser Bank Am 20. Dezember waren wir, 4a und 4bhlw, bei der Kremser Bank und haben Volkswirtschaft hautnah erleben dürfen.

29. November 2018
Ist Bio wirklich gesünder? Ist Bio ein wahrer Heilbringer oder bloß reine Geldmacherei?

29. November 2018
• Bio ist eine Landwirtschaftsform • Die Produkte sind gekennzeichnet, unterliegen strengen Kontrolle u. Sanktionskatalogen der EU-Bio-Verordnungen

29. November 2018
Ein österreichischer Mensch isst 100 kg Fleisch pro Jahr. Für diesen Konsum kommen weltweit 19 Mrd. Hühner, 1.4 Mrd. Rinder und 1 Mrd. Schweine ums Leben. Für einen nachhaltigen Lebensstil muss man nicht komplett auf Fleisch verzichten, den Konsum zu verringern, wäre ein Schritt in die richtige Richtung.

29. November 2018
In naher Zukunft ist Kochen im eigentlichen Sinn nicht mehr notwendig. Rezeptideen, Kalorienangaben, Bedienung von Herd, Ofen, etc. und einkaufen werden mithilfe von Alexa und Google Home digitalisiert. Ist eine Kochausbildung überhaupt noch notwendig?
18. Juni 2018
Melanie & Analisa: Insekten könne das Fleisch ablösen, was auch gut für den Tierschutz ist. | Stefanie & Max: Die Insektenzüchtung ist viel Ressourcen- und Platzsparender. | Betti & Julia: Neuartige Lebensmittel wie Heuschrecken, Mehlwürmer und andere Insekten sind eine Alternative um der umweltbelastenden Fleischproduktion entgegen zu wirken. | Alex & Marlene: Das Essen aus der Zukunft sind auf jeden Fall Insekten, da sie einfach zu produzieren sind und auch geschmacklich gut sind.

Mehr anzeigen